Kompetenz

 

 

Für größere Darstellung bitte anklicken

Für größere Darstellung bitte anklicken

Für größere Darstellung bitte anklicken.

 

Die geriatrische Rehabilitation stellt eine große Aufgabe und Herausforderung dar, die, bedingt durch die Bevölkerungsentwicklung, künftig eine noch größere Bedeutung haben wird. Grundlage unserer Arbeit ist das Geriatriekonzept des Landes Baden-Württemberg.

Aufgabe und Ziel der Rehabilitation sind die Wiedergewinnung bzw. der Erhalt der größtmöglichen Selbständigkeit in den Aktivitäten des täglichen Lebens, d. h. auch die Vermeidung bzw. Reduzierung von Pflegebedürftigkeit.

Für jeden Rehabilitanden wird ein individuelles, ganzheitliches Behandlungskonzept erarbeitet. Hierzu halten wir ein breites Spektrum an Behandlungsangeboten bereit, das dazu dient, Mobilität und Selbständigkeit zu fördern und Motivation und Eigeninitiative zu wecken:

- aktivierend-therapeutische Bezugspflege

- Krankengymnastik

- Physikalische Therapie

- Ergotherapie

- Logopädie

- medizinische Ärztliche Behandlung

- Sozialberatung

- Diätberatung

- Hilfsmitteltraining

- Angehörigenschulung

Die Qualität unserer Arbeit überprüfen wir – sowohl intern als auch extern – regelmäßig und kontinuierlich.

 

letzte Aktualisierung: 22. März 2017